I'm no Superman Superman Hintergrundbild
I survived hell..

Voll doof, dass ich mich die Tage nicht gemeldet hab. Aber mir gings absolut schlecht. Ich hatte Stress mit meinem "mehr-oder-weniger-Freund", was dazu führte, dass wir uns völlig ignoriert haben. Dann artete das Ganze aus und wir haben uns angeschrien. Und jetzt ist erstmal 'ne Ruhepause. Beziehungsweise gestern und heute haben wir bloß per E-Mail kommuniziert und jetzt sind wir sowas wie "Freunde". Naja. Ich hab mir das alles leicht anders vorgestellt, aber Schicksal ist Schicksal.

Jedenfalls hätte ich nie gedacht, dass mich die Sache erst so runterziehen würde. Bin für ein paar Tage bei einem Kumpel untergetaucht, aber besser hat es das auch nicht gemacht. Seit gestern bin ich aber wieder hier und musste mal wieder beschliessen, mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, ich kleiner Emo.

Und nach unseren Abschiedsbriefen gehts mir sogar erstaunlich gut. Es ist fast, als wäre eine Last von mir abgefallen. Mir ist die Lust auf eine Beziehung jetzt sowieso vergangen und ich glaube, dieses Mal wird das auch anhalten. Es hat nämlich keinen Zweck für niemanden, wenn ich ständig rumlaufe wie ne verheulte Tomate.

Naja, ist ja so. Aber wenigstens hats auch was Positives. Ich hab Adda und die anderen Mädels kennen gelernt und wir geben ein ziemlich cooles Trüppchen ab. Die sind zwar alle um einiges älter, aber naja.. ich bin ja sowieso geistig reifer :D

Diese Woche ist wieder Schule und es pisst mich so an.. alle aus meiner Klasse, die ich mag, haben aufgehört oder wurden zwangsversetzt. Schrecklich. Hab jetzt zwar auch ein bisschen mehr mit den anderen zu tun, aber ist auch nicht wirklich das Gleiche. Aber so langsam kann ich mich integrieren, glaub ich. Voll schlimm.. eigentlich bin ich es gewohnt, eher im Mittelpunkt zu stehen. Ich war ja auch noch nie Neuling. Ist echt doof, sowas.

Wir hatten ja Vorzwischenprüfung für alle, die im 2. Lehrjahr anfingen. Hab immer so meine Scherze gemacht, von wegen ich will mindestens 'nen 1,0-Schnitt. Bis zur Matheklausur war auch alles okay. Nur in Mathe bin ich natürlich mal wieder voll abgeschmiert... teilweise hatte ich keinen Plan, was ich mache und hab einfach geraten auf gut Glück. Ich hatte ja nicht einmal gelernt. Und dann bekommen wir heute die Ergebnisse.. und ich hab doch tatsächlich 'ne 2 geschrieben! Und insgesamt einen Schnitt von 1,3. Alter Schwede :D Die Zwischenprüfung bringt mir zwar gar nichts, aber immerhin hab ich das Gefühl, ich hab mich für den richtigen Job entschieden, haha.

Jetzt mal was anderes... gewichtstechnisch hat sich nichts verändert. Normalerweise nehme ich ja immer kiloweise ab, wenns mir mies geht, aber dieses Mal wars total anders. Ich war eigentlich nur am Rumfressen, obwohl ich seit Tagen keinen richtigen Hunger hatte. Naja irgendwann hatte die Waage was mit 56 angezeigt^^ Zwar mit Klamotten, aber trotzdem richtig viel. Aber am nächsten Tag war wieder alles weg.. komisch.
Ist immer noch so bei 53-54 Kilo.
Und in 4 Wochen hab ich schon Geburtstag.. freue mich schon sehr.

So, ich muss noch kurz einen Text zu Patanjali verfassen und dann auch so langsam ins Bett. Morgen zum Glück bloß 6 Stunden Unterricht und anschließend geh ich ein bisschen shoppen in Kassel. Leider alleine, aber naja. Besser wie nichts.

Einen schönen Abend noch.
8.3.10 22:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de