I'm no Superman Superman Hintergrundbild
Ich ebenso!

Ganz schrecklich.. trotz der Erdbeerwoche habe ich nicht abgenommen. Wie denn auch, wenn ich mir täglich mindestens 2000 kcal reinknalle. Es wird langsam echt peinlich.. nur noch 2 Wochen bis zu meinem Geburtstag und ich wiege um die 55 Kilo. Nicht verantwortlich, sowas.. ich sollte mich mit einer Hungerkur bestrafen, aber nee..

Heute habe ich nur Cornflakes mit Milch gegessen. Vier kleine Schüsseln oder so. Und einen Teller Baked Beans mit Kartoffelbrei und gerösteten Zwiebeln. Der war eigentlich tabu, aber ich hatte so Bock drauf.

Und naja, eben war ich fürn paar Stündchen feiern und hab viel getrunken (ohne Alkohol). Hab zwar auch nen Veggieburger bei McDo gegessen, aber okay.

Ansonsten... ich hatte gerade ein Blinddate.. sowas hab ich auch noch nie gemacht :D War vorhin mit einer Freundin übers Internet mal wieder auf Männersuche und da traf ich auf IHN. Sah nicht schlecht aus, hab ich ihm nen Sticker geschickt und kam auch prompt ne Antwort. Wir hatten vielleicht 'ne knappe Stunde geschrieben und entschlossen, uns heute mal Knall auf Fall zu treffen, wieso auch nicht. Bin ich also mit zwei Freundinnen in die Zille (ne Kneipe in Eschwege) gegangen und hatte nen schönen Abend mit ihm. Ers echt nett! Aber ich will im Moment keinen Neuen, denke ich. Aufregend wars auf jeden Fall mal! Der war völlig von der Rolle, als ich wirklich aufgetaucht bin. Muhaha. Ich steh auf Spontaneität.

Gute Nacht und einen entspannten Sonntag!
Billy am 21.3.10 03:03


Korrektur: Ich bin FETT!

Hey, ihr.
Ich wiege nicht um die 65 kg, sondern, um exakt zu sein, 66.4 kg. Alles wieder angefressen. Super, oder?
Gut, zu meinem heutigen Tag. War mit einer Freundin joggen. Erstmals zusammen. Eine neue Strecke. Musste allerdings wegen ihr mal auf der Stelle laufen oder bremsen. Jedenfalls sollten es so 6 bis 8 km gewesen sein. Morgen will ich mal neun laufen. Mal schauen.
Zum Essen heute:
- bis jetzt ca. 2.5 l Wasser ohne Kohlensäure
- zwei Brötchen
- zwei Iglu Fisch-Filets, paniert (waren in so einem Pack)
- zwei Magermilchjoghurt (à 150 g)

Ich weiß, es ist irgendwie viel, aber ich bin stolz, wenigstens nicht genascht zu haben. Gestern nach dem Eintrag habe ich mir nämlich noch zwei Tafeln Kinderschokoladen reingeschlagen, die meine Eltern mir mitgebracht haben.
Na ja, ab jetzt möchte ich aber gern disziplinierter sein. Mal sehen, ob es klappt. Habe nämlich keine Lust, wenn's endlich warm wird, nicht in meinem tollen Sachen rumlaufen zu können. Also ran an den Speck und joggen, joggen, joggen.
Bis morgen :-),
Rebbi
Rebbi am 20.3.10 19:47


Rebbi's back

Hallo, ihr.
Sorry, sorry, sorry. Ich weiß, ich habe mich ´ne halbe Ewigkeit nicht gemeldet. Erstens habe ich gefressen wie ein Schwein und zweitens fiel es mir mehr als schwer mich zu motivieren. Ich hoffe, das ist jetzt endlich mal einen guten Weg gefunden habe. Jedenfalls bin ich jetzt wieder mit dabei. Und war gestern, nachdem meine Erkältung, so ein aggresiver Virus, endlich weg war, joggen. 6.1 km, allerdings habe ich gestern noch ziemlich gefressen. Aus dem Grund habe ich mich gestern auch nicht durchringen können, einen Eintrag zu schreiben, weil ich dann alles hätte aufzählen müssen. Dazu hatte ich dann doch keine Lust. Heute aber dann schon.
War gerade eben joggen. Eine ganz neue Streckte. 8 km. War ganz schön, aber ich habe das Gefühl, ich schwitze mehr aus, als ich zu mir nehmen kann an Flüssigkeit. Na ja. Zum heutigen Essen ist zu sagen. Ein Körnerbrötchen aus der Schulcaféteria mit Käse und Salat. Eine lange Banane (die war echt ziemlich lang^^) und ein Brötchen ohne alles. Das war's. Getrunken habe ich bis jetzt schätzungsweise so was um die zwei Liter. Vielleicht etwas mehr.
Ach ja..., was ich unbedingt noch anmerken will, ist mein dicker Bauch. Der regt mich gerade so auf. Und er soll weg. Ich habe ja Sachen vor. Und außerdem kommt der Frühling und weil ich Menschen mit hervorlugendem Speck selbst nicht ausstehen kann, muss ich an mir arbeiten. Für die nächsten drei Wochen habe ich mir das so vorgestellt, dass ich auf jeden Fall jeden Tag joggen gehe. Und zwar immer länger werdende Strecken, bis ich letztendlich zum See laufen kann. Wenn das dann klappt, kann ich eventuell noch steigern, indem ich eine bestimmte Anzahl von Runden um den See laufe.
Nun gut, viel Gerede, aber erst muss ich was tun. Deswegen werde ich das auch. Da ich auf jemanden im ICQ warte, war ich jetzt noch nicht duschen und habe entsprechend keinen Gewichtswert auf Lager. Schätze aber, er liegt an die 65. Werde euch gleich noch Bescheid geben...und sonst morgen :-). Macht's jedenfalls gut und verzeiht mir. Du bitte auch, Billy. Danke im Voraus^^. Ich bin zu frech für diese Welt. Und zu dick, aber daran wird ja jetzt gearbeitet. Na ja, bis morgen also,
Rebbi
Rebbi am 19.3.10 19:51


Ach du heilige "Scheisse"

Dachte, ich fall vom Hocker, als ich vorhin auf der Waage stand. Nein, kein positiver Wow-Effekt. Die blöde Schlampe hat mir 56 Kilo angezeigt! Meine Fresse, wann hab ich bitte das letzte Mal 56 Kilogramm gewogen.. hat mich jetzt voll frustriert. Ich hab gestern schon 55,2 gewogen und mir dann abends zwei Dulcolax reingeschoben, damit ich heute morgen quasi schön "frisch" in eine Diät starten kann. Hat aber irgendwie noch nicht ganz soviel gebracht.

Ich hab auch eigentlich gar keinen Plan, wie ich die überflüssigen mittlerweile 6 Kilo wieder loswerden kann. Am schnellsten geht es möglicherweise mit Fasten. Allerdings glaub ich ganz und gar nicht, dass ich das im Moment überhaupt aushalten kann. Ich bin so verfressen geworden die letzte Zeit... ich bin wirklich NUR am Essen! Egal was, und wenns Kalorien hat, immer rein damit. Das kommt davon, wenn man einkauft. Dann ist nämlich immer was im Kühlschrank und die Versuchung groß. Immerhin ist alles frisch und muss weg, bevor es verdirbt. Vielleicht sollte ich besser gar nicht mehr einkaufen gehen -.-

Heute versuche ich mal, mich mit Gemüsebrühe und Karottensaft über Wasser zu halten und zur Abwechslung mal nichts zu essen. Dann dachte ich, beginne ich wieder ein bisschen mit Monodiäten. Knastdiät, Schokodiät. All sowas. Hat mir ja letztes Jahr auch super geholfen. Besonders zu Ostern könnte sich die Schokodiät lohnen und bei der Knast hat man ja bekanntlich nie Hunger. Ja und was noch... ach man, ich hab im Moment so wenig Motivation, dabei will ich doch nichts anderes als weiter abzunehmen?

Hab jetzt erstmal 6 Wochen lang keine Schule mehr, yeah! Wobei eigentlich macht es jetzt sogar richtig Spaß. Gestern die vorerst letzte Klausur geschrieben. Die war mal richtig dumm, aber ich haba uch nich dafür gelernt gehabt, obwohl ich die Hälfte des Unterrichts in dem Lernfeld verpasst hatte :/ Echt dumm von mir, naja selbst Schuld. Ansonsten liefs super. In Mathe hab ich überraschend eine 2- bekommen, in PoWi und Englisch 1 und Deutsch sogar 1+. Kann mich nicht beschweren, dafür dass ich zu Hause eh nichts gemacht hab^^

Naja, irgendwas Positives muss es ja auch mal geben. Was gibts sonst noch für Monotage, die man einlegen könnte? Keine Lust zu googlen. Ich geh jetzt mit meiner leckeren Gemüsebrühe Sims spielen, hab Langeweile.

Und immer dran denken: Schon ein Glas Hamster deckt den gesamten Tagesbedarf an Hamster.
Billy am 13.3.10 08:12


I survived hell..

Voll doof, dass ich mich die Tage nicht gemeldet hab. Aber mir gings absolut schlecht. Ich hatte Stress mit meinem "mehr-oder-weniger-Freund", was dazu führte, dass wir uns völlig ignoriert haben. Dann artete das Ganze aus und wir haben uns angeschrien. Und jetzt ist erstmal 'ne Ruhepause. Beziehungsweise gestern und heute haben wir bloß per E-Mail kommuniziert und jetzt sind wir sowas wie "Freunde". Naja. Ich hab mir das alles leicht anders vorgestellt, aber Schicksal ist Schicksal.

Jedenfalls hätte ich nie gedacht, dass mich die Sache erst so runterziehen würde. Bin für ein paar Tage bei einem Kumpel untergetaucht, aber besser hat es das auch nicht gemacht. Seit gestern bin ich aber wieder hier und musste mal wieder beschliessen, mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, ich kleiner Emo.

Und nach unseren Abschiedsbriefen gehts mir sogar erstaunlich gut. Es ist fast, als wäre eine Last von mir abgefallen. Mir ist die Lust auf eine Beziehung jetzt sowieso vergangen und ich glaube, dieses Mal wird das auch anhalten. Es hat nämlich keinen Zweck für niemanden, wenn ich ständig rumlaufe wie ne verheulte Tomate.

Naja, ist ja so. Aber wenigstens hats auch was Positives. Ich hab Adda und die anderen Mädels kennen gelernt und wir geben ein ziemlich cooles Trüppchen ab. Die sind zwar alle um einiges älter, aber naja.. ich bin ja sowieso geistig reifer :D

Diese Woche ist wieder Schule und es pisst mich so an.. alle aus meiner Klasse, die ich mag, haben aufgehört oder wurden zwangsversetzt. Schrecklich. Hab jetzt zwar auch ein bisschen mehr mit den anderen zu tun, aber ist auch nicht wirklich das Gleiche. Aber so langsam kann ich mich integrieren, glaub ich. Voll schlimm.. eigentlich bin ich es gewohnt, eher im Mittelpunkt zu stehen. Ich war ja auch noch nie Neuling. Ist echt doof, sowas.

Wir hatten ja Vorzwischenprüfung für alle, die im 2. Lehrjahr anfingen. Hab immer so meine Scherze gemacht, von wegen ich will mindestens 'nen 1,0-Schnitt. Bis zur Matheklausur war auch alles okay. Nur in Mathe bin ich natürlich mal wieder voll abgeschmiert... teilweise hatte ich keinen Plan, was ich mache und hab einfach geraten auf gut Glück. Ich hatte ja nicht einmal gelernt. Und dann bekommen wir heute die Ergebnisse.. und ich hab doch tatsächlich 'ne 2 geschrieben! Und insgesamt einen Schnitt von 1,3. Alter Schwede :D Die Zwischenprüfung bringt mir zwar gar nichts, aber immerhin hab ich das Gefühl, ich hab mich für den richtigen Job entschieden, haha.

Jetzt mal was anderes... gewichtstechnisch hat sich nichts verändert. Normalerweise nehme ich ja immer kiloweise ab, wenns mir mies geht, aber dieses Mal wars total anders. Ich war eigentlich nur am Rumfressen, obwohl ich seit Tagen keinen richtigen Hunger hatte. Naja irgendwann hatte die Waage was mit 56 angezeigt^^ Zwar mit Klamotten, aber trotzdem richtig viel. Aber am nächsten Tag war wieder alles weg.. komisch.
Ist immer noch so bei 53-54 Kilo.
Und in 4 Wochen hab ich schon Geburtstag.. freue mich schon sehr.

So, ich muss noch kurz einen Text zu Patanjali verfassen und dann auch so langsam ins Bett. Morgen zum Glück bloß 6 Stunden Unterricht und anschließend geh ich ein bisschen shoppen in Kassel. Leider alleine, aber naja. Besser wie nichts.

Einen schönen Abend noch.
Billy am 8.3.10 22:08


Still ill - was ein Wortspiel^^

Nein, ich bin immer noch nicht wieder gesund. Aber ich dachte, ich schaue mal vorbei, um Billy zu motivieren, auch mal wieder was zu hinterlassen, mmh ;-)?
Jedenfalls wollte ich euch mein aktuelles Gewicht wissen lassen. 64.0 kg, gerade eben vorm Duschen gewogen. Habe ziemlich viel im Magen, schätze mein Körper nimmt aufgrund des Infektes nicht allzu viel auf. Wäre mir zumindest auch ganz lieb so^^.
Gut, wie gesagt, ich melde mich, sobald's wieder ganz gut ist :-). Bis dahin,
Rebbi
Rebbi am 6.3.10 16:51


Immer noch krank -.-

Huhu, ihr.
Muss momentan normal essen wegen der miesen Erkältung. Ist immer noch ziemlich heftig. Deswegen werde ich wohl kaum abnehmen, Wiegen macht also nicht so einen Sinn. Hoffe nur, dass es bald wieder gut ist. Dann kann ich nämlich endlich wieder joggen gehen, Wetter wird ja wieder besser. Wollte dann auch mal längere Strecken laufen. Zum See oder so, wäre bestimmt mal ´ne gute Alternative.
Na ja, wie gesagt, ich melde mich dann wieder, sobald es mir wieder ganz gut geht. Wird, denke ich, so Montag sein. Wenn nicht, etwas später. Aber ich melde mich, versprochen. Bis dahin,
Rebbi
Rebbi am 5.3.10 18:35


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de